Montag, 14. März 2016

Wurzelimperator the Master of Cottagebaeren, see us in Wiesbaden Wallau


Liebe Leserleins,
seit meinem Teddycollege tüftle ich ja lehramtsmäßig  an einem
oder zwei oder gar drei neuen Schnitten.
 Folgehalberweise  gehört in jeden Cottagegarten
ein Wurzelimperator.

Somit bin ich "Back to the Basics" gelandet.
Das heißt es gibt unter all den Fusseltins doch
unabkömmlicherweise auch ein 
Masterbaer ganz ohne recycle Tin/Dose.
Ja wie der wohl aussehen mag,
habe ich mich auch ganz mächtig lange gefragt.

Beim Antik Stil bin ich gefestnagelt.
Is ja auch der gleiche Stil wie bei meinen Tags und Karten usw.
Also wer mich kennt für den is das jetzt wirklich nix neues.

Jedenfalls ist der Wurzelimperator ein Cottagebaer im 
Vintage-antik Style.
Super mega gealtert, gebraucht und shabbig.

Fast ausschließlich immer aus Mohair- weil die Nadel einfach super
durch flutscht und ich meine Favorit Mohair gefunden habe. 
Alle Bären sind mit Holzwolle gestopft weil das raschelt einfach so dolle
und für die Schwerkraft hau ich immer Stahlgranulat mit rein.
Jetzt habe ich auch viele viele Naturfärbematerialien getestet und
bleibe auf jeden Fall ganz dabei weil mir mag von einem den Duft ganz besonders 
wie auch die Farbe. 
Aber is Geschmacksache. ;-)
Ich verwende immer fünffachsplinte und deutsche Glasaugen.

"Back to the Basics" 2016
antike-style- Cottagebaer 
"Old Joe"
handmade by Cottagebaeren





Meet Old Sam and his Friends in Wiesbaden Wallau
at Teddybear Welt this weekend!!!

Stand 5 in der Nähe von BärReport und TED






Hope to meet you there Friends!!!

Auf ein tolles kennenlernen.

Bis bald
Silvie und die Cottagebaeren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...